Saisonstart 2020 und TC-Sitzung/Delegiertenversammlung

Langsam erwacht die Dart-Szene wieder aus dem Corona-Coma.
Auch Euer Präsidium fährt nach der Zwangspause langsam wieder hoch und bereitet bereits die neue Saison vor.
Daher möchte ich Euch heute kurz über ein paar Eckpunkte informieren.

Grundsätzlich streben wir an – wie bereits in meinem Schreiben zum Abbruch der Liga veröffentlicht – die kommende Saison wie im Sommer 2019 zu starten. Teammeldungen sind natürlich trotzdem notwendig. Es werden nicht alle Teams erneut an den Start gehen, einige hinzukommen und die Kader sicherlich auch leicht anders zusammengestellt sein. Daher bitte ich alle Verantwortlichen wie gewohnt das Formular von unserer HP auszufüllen und bis zum 19. JULI 2020 an unseren Sportwart zu senden.

Die TC-Sitzung mit anschließender Delegiertenversammlung ist für Mittwoch, den 2. September 2020 terminiert. Sie findet in Wolfsölden im großen Saal statt. Dort können wir die wahrscheinlich noch notwendige Abstandsregel einhalten. Aus diesem Grund möchten wir Euch herzlichst bitten nur EINEN Vertreter pro Team/Verein zu entsenden. Vielen Dank.

Hinter allem steht natürlich noch ein großes Fragezeichen. Wir wissen zum jetzigen Zeitpunkt nicht, ob wir normal in die Saison starten können. Viele Ungewissheiten werden uns durch den Sommer begleiten, Stichpunkte sind z.B. die „Zweite Welle“, neue Vorgaben aus der Politik, Verlauf des Lock-Down, usw.
Wir gehen ebenfalls davon aus, dass wir noch Durchführungsrichtlinien/-vorgaben für die Wettbewerbe und Spielorte erstellen müssen. Auf neue Situationen werden wir aber wie gewohnt schnell und praktisch reagieren und Euch informieren.

Falls alles seinen halbwegs gewohnten Gang nehmen kann, sehen wir uns im September und in den Wettbewerben.
Wir freuen uns!

Im Namen des Präsidiums,

Fabian Herpel
Präsident der DLS e.V.

fh, 11.06.2020