SDC Wire Kings

 

wk1
Spielort: Vereinsheim Wire Kings Deizisau

Martinstraße 12

73779 Deizisau

http://www.sdcwire-kings.de

Trainingstage: Dienstags und Freitags

Gegründet am 01.07.1994

35 Mitglieder

Die Entstehung des SDC geht auf die Jahre 1989/1990 zurück. In einem Esslinger Lokal trafen sich ein paar Freunde zum Steel Dart und suchten nach ein paar Wochen eine Trainingsmöglichkeit, welche letztendlich beim Motorrad-Club Deizisau gefunden wurde. Aus dem Kreis der Motorrad-Freunde wurden schnell neue Mitglieder gewonnen, so dass der Verein schnell wuchs.

Zum Jahreswechsel 1990/1991 trat man in der Württembergischen-Steel-Dart-Liga an, in der man Kontakte zu anderen Steel-Dart-Teams, wie z.B. die Freunde aus Kirchheim unter Teck, knüpfen konnte. Die immer beengter werdenden Räumlichkeiten beim Motorrad Club Deizisau wurden schließlich nach dem Zusammenschluss der beiden Nachbar-Clubs zum schwäbischen Steel-Dart-Club United Arrows aufgegeben. Es erfolgte in der Saison 92/93 der Umzug nach Kirchheim.

So war auch der Beitritt in den Dartverband Oberschwaben e.V. (DVOS) und dem württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) eine logische Folge. Leider ist Kirchheim unter Teck nicht gerade sehr nahe bei Deizisau gelegen, so dass der Verein nach langer Suche eine Spielstätte in der näheren Umgebung in Esslingen / Zell anmietete.

wk2

Nach größeren Umbau- und Renovierungsarbeiten war das erste Vereinsheim Ende Juni 1994 fertiggestellt. Am 1. Juli 1994 fand die Gründungsversammlung statt und nach einigen Schwierigkeiten mit dem Amtsgericht Esslingen bekamen wir am 4. April 1995 endlich grünes Licht. Der Steel-Dart-Club Wire Kings Deizisau e.V. war gegründet!

Nachdem sich die Möglichkeit bot, eine Spielstätte direkt in Deizisau anzumieten, zog der Verein abermals nach einer größeren Um- und Ausbauphase zum Saisonstart 2004 in aktuellen Räumlichkeiten. Mittlerweile sind wir im zehnten Jahr in Deizisau und durch unsere Aktivitäten, wie z.B. das jährlich wiederkehrende Dorf-Dart-Turnier, fest in der Vereinswelt in und um Deizisau verankert.

In den Jahren 2009/2010 Jahren bezog sich unser Engagement im Ligabetrieb auf die eher regional begrenzte Cannstatter Dartliga, so daß man sich entschloss zum Verbandsdart zurück zu kehren. Da die Vereine im DVOS eher in Richtung Bodenseegegend angesiedelt sind und die Spieltermine unter der Woche nicht mehr zeitgemäß waren, entschlossen wir uns im Sommer 2010 der DLS beizutreten. Dank der Unterstützung unserer Vereinskameraden aus Kirchheim meldeten wir zwei Mannschaften in der Dart-Liga Schwaben an. In den Jahren 2012 bis 2014 konnten wir sogar 3 Mannschaften stellen. Seit 2014 sind zwei Teams gemeldet.

Besonderheiten: Ausrichter des Dorf-Dart-Turniers in Deizisau. Teilnehmer sind bis zu 30 Teams aus dartfernen Sportarten der Deizisauer Vereinslandschaft.

wk3