Regeländerungen zur neuen Saison

Das Präsidium hat auf seiner Sommersitzung die unten aufgeführten Regeländerungen beschlossen. Diese werden wie gewohnt nochmals im Detail auf der TC-Sitzung vorgestellt. Bis dahin werden wir auch das neue Regelwerk ausformuliert und online gestellt haben.

Hier die wichtigsten Neuerungen in Prosa:

  • Die Möglichkeit, Spieler aus einem anderen Team einzusetzen, entfällt.
  • Ab der Bezirksliga sind max. drei Teams pro Staffel spielberechtigt.
  • Zwischen den Einzelblöcken wird ein weiterer Doppelblock gespielt.
  • Spielbeginn ist 15:30 Uhr.
  • Es gibt feste Spieltage im Pokalwettbewerb.
  • Ab dem Achtelfinale entscheidet die Reihenfolge der Auslosung über das Heimrecht.
  • Die Ranglistenturniere werden, abhängig von der Boardanzahl, im Round-Robin-System begonnen, anschließend wird im Einfach-KO weitergespielt.
  • RLTs werden, ausgenommen des DLS-Masters, nur noch im Einzelwettbewerb ausgerichtet.
  • Bewerber für ein doppeltes Turnier (Offen & Damen) müssen über mind. fünf Boards verfügen.

Wir hoffen damit Eure Anregungen weitestgehend umgesetzt zu haben und bitten alle Verantwortlichen diese Änderungen im Verein publik zu machen.

Vielen Dank und Good Darts

fh / 11. August 2022

 

Die Regeländerung bzgl. der Spielberechtigung für Bundesligaspieler wurde zurückgenommen. Der entsprechende Punkt wurde daher entfernt.

fh / 12. August 2022